Heilbronn

Heilbronn Neckar-City

Erleben Sie eine Stadt im Aufbruch und ganz viel Fahrspaß am Neckarufer!
Ob Käthchen-, Wein- oder Skulpturenstadt, entdecken Sie die vielen Facetten unserer tollen Stadt Heilbronn.

Start und Einweisung:
Beim Parkhaus der Experimenta Heilbronn

Route:

  • Einfahren entlang dem grünen Neckarufer
  • Erkundung unserer Sportstadt am Europaplatz
  • die Hochschulstadt mit innovativem, neuen Bildungscampus
  • K3 und das Theater, mit seinem Skulpturenbrunnen und dessen Leitmotiv “Theater, Kleist und Käthchenstadt”
  • wer steigt auf den Hafenmarktturm und genießt den herrlichen Ausblick im Rondell über Heilbronn?
  • warum Käthchen und Kiliansmännle?
  • was macht Robert Mayer am Rathaus?
  • wo befindet sich eine „Oase der Ruhe“ mitten in der Innenstadt?
  • für Verliebte: unbedingt ein Schloss mitnehmen, wir fahren vorbei an den Liebesschlössern beim Götzenturm
  • und wer es ganz genau wissen will, lernt den „Erfolgreichen Hasen“ auf der Friedrich-Ebert-Brücke kennen
  • wieder am Ziel der Experimenta, lädt der Biergarten oder die Gastropromenade am schönen Neckarufer zum gemütlichen ausklingen ein.

Ca. 1,5 Stunden für nur €59.- inklusive Stadtführerin

 

Heilbronn Wartberg

Die Segway Weinpanorama-Tour auf den Heilbronner
Wartberg gibt Ihnen Einblicke in die Schönheit der
Weinberge und Weinbaugeschichte und einen unvergesslichen Weitblick über die Stadt bis zu den Höhenzügen im Zabergäu. 

 

Start und Einweisung:
Weingut G. A. Heinrich

Route:

  • Der Rundweg führt durch die Weinberglandschaft des Wartberges, vorbei an den unterschiedlichen Rebsorten, Sandsteinmauern und idyllischen Wengerthäuschen.
  • zuerst gibt’s die historische Baumkelter zu sehen
  • weiter geht’s über den Skulpturenweg zu den einzelnen Objekten welche im Dialog mit der Natur und der Umgebung stehen
  • auf der Strecke gibt es mehrer Informationen über z.Bsp. Heilbronner Geologie, Ökologie, Reblandschaft usw.
  • auf ca.300 Höhenmeter ist die Weinbau-Ausstellung „Schaufenster unter den Arkaden“ zu sehen
  • Auf dem Wartberg angekommen, den wunderschönen Ausblick übers Unterland und die Stadt genießen
  • mit Erläuterung über den im Mittelalter errichteten Wartturm und Goethes Wartbergbesuch
  • den Weinpanoramaweg zurück zum Ausgangspunkt im Tal, vorbei an weiteren interessanten Skulpturen
  • Besichtigung von erdgeschichtlichem Zeitzeugnis am Lebensraum Felswand und Schilfsandstein
  • abschließend Weinprobe beim Weingut G. A. Heinrich möglich

ca. 2 Stunden für nur €59.-