Ritterliche Burgentour

Entlang der Limesstraße

Starten Sie Ihre ritterliche Segway-Jagsttal-Burgentour durch eine herrliche, weitgehend unberührte Naturlandschaft. Weite Strecken entlang der Jagst sind heute Naturschutzgebiete, in denen viele Arten geschützt werden, so z.B. der Eisvogel. Natur- und Kulturliebende kommen voll auf ihre Kosten.

 

Start und Einweisung:
Beim Sportgelände in 74249 Olnhausen (Gemeinde Jagsthausen)

Route:

  • entlang der naturbelassenen Auen durchstreifen wir den Lebensraum Jagst bis wir auf flachen Wegen nach Jagsthausen kommen
  • Besichtigung des alten Schlosses Götzenburg; jährlich stattfindende Burgfestspiele, Geburtsstädte und Heimat des Götz von Berlichingen, Gelegenheit zur kleinen Erfrischung im Burghotel, Besuch des Burgmuseums
  • weiter geht’s vorbei an den malerischen, historischen, hübschen Dörfer: Berlichingen und Schöntal
  • Besichtigung des mächtigen barocken Zisterzienserklosters der Maulbronner Mönche aus dem Jahre 1157, lassen Sie sich beeindrucken von dem monumentalen Erscheinungsbild und der Vielfalt der Bauten vom Mittelalter bis Barock
  • durchstreifen Sie den einzigartigen Klostergarten, erleben Sie den Geist der Geschichte und spüren Sie in Ruhe die Schätze der berühmten Klosterkirche auf oder verweilen Sie zum Genießen im Klosterkaffee. Im Sommer kann auch an der Klosteranlage in der Jagst gebadet und gegrillt werden. Wieder zurück zum Start.

Tourdauer ca. 3 Stunden für nur € 89.-/pro Person.
Inklusive Guide und MwSt..